Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag 2020 am Mahnmal in Dortmund-Bodelschwingh
v.l.n.r.: Gerd Obermeit, Axel Kunstmann

Am Volkstrauertag ist es seit vielen Jahren Tradition, dass am Mahnmal in Dortmund-Bodelschwingh ein Kranz aufgestellt wird. In diesem Jahr fand die Kranzniederlegung im kleinsten Kreis und in aller Stille statt.

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag 2020 am Mahnmal in Dortmund-Bodelschwingh
In stillem Gedenken

Gemeinsam gedachten der neu gewählte Bezirksbürgermeister Axel Kunstmann, die Pfarrerin Frau Anne-Kathrin Koppetsch von der Evang. Noah-Gemeinde und Gerd Obermeit vom Heimatverein Bodelschwingh und Westerfilde e.V. den zahllosen Opfern von Kriegen, Gewalt, Unterdrückung und Verfolgung. Trotz der besonderen Umstände um Covid 19 wollten wir als Initiatoren auf diesen Akt der Mahnung zum Frieden auch in diesem Jahr nicht verzichten.

Text: Gerd Obermeit , Fotos: Prof.-Dr. Johannes Ecke-Schüth

 

 

Lebender Adventskalender 2020

Covid 19 machte uns einen Strich durch die Rechnung und der lebende Adventskalender 2020 in Westerfilde/Bodelschwingh mußte ebenso abgesagt werden, wir alle anderen Veranstaltungen unseres Vereins. Drei Jahre hintereinander hatte der Adventskalender im wahrsten Sinne des Wortes „Leben in den Advent“ bei uns gebracht. Sein Ausfall machte Organisatoren und Teilnemer:innen gleichermaßen traurig. Aber dann entstand eine Idee. Wir müssen nicht auf den Adventskalender verzichten, wir machen ihn im Internet!

Adventskalender Titelblatt
per Klick direkt zum Adventskalender

Auf dieser unserer Webseite wird es ab dem 1. Dezember 2020 einen digitalen Adventskalender geben. Hinter allen 24 Türchen steckt ein Videobeitrag, den Menschen selbst erstellt haben, um damit anderen Menschen im Advent eine Freude zu machen. Beteiligt haben sich Familien, Freundeskreise, Nachbarschaften, Institutionen, Gemeindegruppen und Vereine aus Bodelschwingh und Westerfilde. Das 24. Türchen öffnet sich an Heiligabend mit einer ökumenischen Weihnachtsandacht, gemeinsam gestaltet von der Kath. Gemeinde Mariä Heimsuchung und der Evang. Noah-Gemeinde. „Lebender Adventskalender 2020“ weiterlesen

Monatstreffen am 11.02.2020

Am 11. Februar 2020 fand unser Monatstreffen statt. Diesmal ausnahmsweise nicht in den Räumlichkeiten der AWO-Begegnungsstätte in Westerfilde, sondern um 19:30 Uhr im Kirchenraum der Katholischen Kirche in Bodelschwingh. Warum in einer Kirche? Der Ort war bewußt gewählt, denn junge Männer aus der  „Jünglingssodalität“* der Kath. Dreifaltigkeitsgemeinde am Borsigplatz gründeten am 19.12.1909 im Lokal „Zum Wildschütz“ den Ballverein Borussia. Dies und mehr zur spannenden Geschichte des BVB wurde uns von Karsten Haug an diesem Abend in seinem brillanten Vortrag berichtet. Etwa 70 Besucher waren dafür in die Kirche gekommen. „Monatstreffen am 11.02.2020“ weiterlesen

Monatstreffen am 14.01.2020

Das erste Monatstreffen im neuen Jahr fand am 14. Januar 2020 in den Räumen der AWO-Begegnungsstätte in Westerfilde statt. Der Vorsitzende des Heimatverein Bodelschwingh und Westerfilde e.V. begrüßte die etwa vierzig Besucher*innen mit den besten Wünschen für 2020. Das Thema des Abends war ein Bildervortrag als Rückschau und Ergänzung zur Bilderausstellung 2019. Wolfgang Schlesiger führte die Betrachter dabei noch einmal über „Straßen, Plätze und Wege in Bodelschwingh“. „Monatstreffen am 14.01.2020“ weiterlesen

Lebender Adventskalender 23.12.2019

Das dreiundzwanzigste und damit das letzte „Türchen“ vor Heiligabend öffnete sich am 23. Dezember 2019 um 18:00 Uhr im Gemeindehaus an der Schlosskirche. Eingeladen hatte der Förderkreis Ev. Schlosskirche Bodelschwingh e.V..

Bild 01 Lebender Adventskalender 23.12.2019
Der gut gefüllte Raum

Es kamen so viele Besucher*innen, dass der kleine Saal bis auf den letzten Stuhl besetzt war. Heißer Glühwein und Kinderpunsch waren angerichtet und auf den von Ilona Gwodz liebevoll dekorierten Tischen brannte Kerzenlicht und Teller mit Gebäck luden zum Naschen ein. „Lebender Adventskalender 23.12.2019“ weiterlesen